Mac OS X: Festplatte defragmentieren…

Am 30. Mai 2011, in Mac OS X, von Robert

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ddd0b/wp-content/plugins/seo-automatic-links/seo-links.php on line 108

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00ddd0b/wp-content/plugins/seo-automatic-links/seo-links.php on line 318
Getagged mit:  

7 Responses to Mac OS X: Festplatte defragmentieren…

  1. Wenn ihr also eine richtig professionelle Webseite erstellen wollt, dann schaut mal auf homepage-howto.de, da wird das gut beschrieben.

  2. Uwe Unger sagt:

    Hallo zusammen,

    habe diese Seite leider erst heute gefunden :-(
    Aber dennoch:

    ich kann dem Autor Robert,sowie Carl nur recht geben!
    Und Peter: wenn es erlaubt ist: du bist im falschen Chat!
    Viel Spass allen Mac-Anwender noch mit ihrem Rechner.

    Uwe

  3. Schade, dass Sie keinen Donate Button haben! Ich würde ganz gerne eine kleinigkeit
    für Ihren ansprechenden Blog spenden. dann werde ich erstmal einen Bookmark
    setzen und bei Facebook Ihren Link integrieren. Ich freue mich schon auf zusätzliche Artikel.

  4. MG sagt:

    ist bei mir komischerweise auch so.. dauert momentan echt lange…

    gibt es auch eine gute kostenlose Variante?

  5. Sascha Kleis sagt:

    Warum braucht mein Mac dann immer länger, um hochzufahren, je älter er wird?
    Und warum brauchen manche Programme wie InDesign manchmal mehrere Minuten, allein um sie zu beenden, je älter der Rechner wird?

    • peter sagt:

      weil ein mac sich immer mehr zumüllt. ist bei mir auch so.
      mein Windows PC dagegen ist schnell, wie als eer neu war

      • carl sagt:

        @peter: das ist bei windows noch viel schlimmer als bei mac. bei mac bringt es wenigstens was das OS neu afzusetzen, bei Win ist das eher von kurzer dauer! man muss vor allem darauf achten, dateien vollständig zu entfernen!!! zb mit AppCleaner oder vergleichbaren anwendungen, sonst hinterlassen die apps unnötigen müll auf der festplatte, den du nie wieder findest und entfernen kannst!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>